Impfungen und Impfberatung

Die Impfungen erfüllen den Zweck, Ihr Tier gegen Infektionserkrankungen zu schützen.

Bei Hunden und Katzen sind die Impfschemata gleich: die erste Impfung erfolgt im Alter von acht Wochen, die Auffrischung dieser Impfung mit zwölf Wochen. Dann kann auch die erste Tollwutimpfung verabreicht werden. Mit sechzehn Wochen werden die Impfungen erneut aufgefrischt und ein Jahr später wiederholt. Dann erst ist die Grundimmunisierung abgeschlossen!

Von diesem Zeitpunkt an wird es unübersichtlich, da nicht alle Impfungen jährlich verabreicht werden, sondern in unregelmäßigen Abständen. Da nicht nach festem Schema geimpft wird, sondern individuell der Lebenssituation angepasste Schutzimpfungen vorgenommen werden, besprechen wir mit Ihnen einen Impfplan.

Auf Wunsch können Sie Impferinnerungen auch per eMail erhalten.